Markus Matzerath – Ihr Direktkandidat Wahlkreis 88, Aachen II

Markus Matzerath – Ihr Direktkandidat Wahlkreis 88, Aachen II

Die Städteregion Aachen ist meine Heimat, in Alsdorf bin ich zu Hause.

Ich wurde als eines von drei Kindern einer Bergarbeiterfamilie in Erkelenz geboren.Nach der mittleren Reife fing ich mein Arbeitsleben mit der Ausbildung zum Bergmechaniker auf der Zeche Sophia Jacoba an.Nach der Ausbildung wechselte ich zum Bundesgrenzschutz, der heutigen Bundespolizei und bin nun seit fast 28 Jahren als Polizeibeamter tätig. Nachdem ich den Objektschutz und die Einsatzhundertschaft durchlaufen hatte, bin ich nun seit 1999 bei der Bundespolizeiinspektion Aachen beschäftigt.

Meine Ehefrau, mit der ich seit 27 Jahren verheiratet bin, meine 3 Kinder, mein Schwiegersohn und mein Enkelkind sind für mich der Mittelpunkt in meinem Leben.Durch gemeinsame Ausflüge und andere Aktivitäten versuchen wir so oft wie es geht gemeinschaftlich etwas zu unternehmen. Das harmonische Familienleben gibt mir sehr viel Kraft für die politischen Herausforderungen, die in der Hauptstadt auf mich warten.

Kurz nach der Gründung der Alternative für Deutschland trat ich in die Partei ein. Im Herbst 2013 gründete ich den Kreisverband der Städteregion Aachen und bin seit diesem Zeitpunkt stellvertretender Sprecher des Kreisverbandes. Seit der Kommunalwahl 2014 habe ich einen Sitz im Stadtrat der Stadt Alsdorf. Innerhalb der Partei bin ich Leiter des Landesfachausschusses „Innere Sicherheit und Recht“ in NRW sowie Mitglied im Bundesfachausschuss „Innere Sicherheit und Recht“.

Seit der Gründung der Interessengemeinschaft „Alternative Öffentlicher Dienst“ (AöD) im Jahr 2015 bin ich Bundessprecher dieser IG.

 Ich möchte Ihnen  eine Stimme in Berlin geben.

 Durch viele Gespräche auf der Straße, in der Familie, bei Bekannten und Kollegen und auf vielen Veranstaltungen habe ich von den Gesprächspartnern sehr viele Sorgen und Nöte und Wünsche an die Politik gehört. Ich werde mich für Sie einsetzen, und ich bitte Sie, mich dabei zu unterstützen, dass ich Ihre Stimme in Berlin werden kann.

 Ihr Markus Matzerath

1 Comment

  1. Dr. Paul Pennings sagt:

    Stichwort: Randale Bushof.
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    vergeblich habe ich (Öcher) die lokalen AC – Medien, WDR, AZ, Antenne AC dahingehend verfolgt, wer die Randalierer vom Bushof sind.
    Leider, allerdings wie erwartet, ohne Ergebnis. Man hält sich da sehr bedeckt, was wohl bedeutet, dass es sich um Migranten handelt.
    Ich halte es für angebracht, das Sie als Partei Ihren Mitgliedern und -wie in meinem Fall- Wählern dahingehend Klarheit verschaffen.
    MfG P.Pennings

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.