Flut-Katastrophe Juli 2021

Fraktionschef Markus Matzerath setzt sich für schnelle Hilfe ein.

Die Anregung unseres Fraktionsvorsitzenden Markus Matzerath, den Betroffenen der Flut die Möglichkeit zu bieten, den ÖPNV kostenlos zu nutzen, wurde angenommen und umgesetzt. Während einer Zoom-Konferenz der Städteregion anlässlich der Hochwasser-Katastrophe stimmte Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier diesem Konzept zu.

Von der Aseag wird ab sofort ein kostenloses Monatsabo für die Städte Eschweiler und Stolberg angeboten. Schnelle, direkte Hilfe für die Bürger – so muss sie aussehen. Wir setzen uns für Euch ein.

Herzlichst,
Eure AfD Städteregion Aachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.